Heiztechnik

Leider wird dem Verbraucher nicht jeder Heizungs-Installationsbetrieb das Produkt empfehlen, das bezüglich Wohnkomfort, Umweltverträglichkeit und geringster Energiekosten am geeignetsten erscheint.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Heizungssysteme, die von den Herstellern angepriesen werden. Oftmals werden dann gerne dem Verbraucher die Produkte empfohlen, die für den Installationsbetrieb in der für ihn besten Rabattklasse liegen. So wird für entsprechende Wohngebäude und deren Bewohner nicht immer das geeignetste System installiert. Seit über 20 Jahren ist immer wieder zu erkennen, dass Verbraucher schlecht oder gar nicht beraten werden. Nicht selten findet man Heizsysteme vor, die gar nicht für den entsprechenden Zweck vom Hersteller entwickelt wurden.

 

Herstellerunabhängige Beratung

Ziel sollte es sein, dass der Kunde immer ein Heizsystem, passend für seine Bedürfnisse, dem Wohngebäude entsprechend und mit maximalem Wohnkomfort bei optimaler Umweltverträglichkeit sowie geringsten Energiekosten erhält. Hierfür bedarf es einer perfekten Planung. Nur so bekommt der Kunde eine Heizanlage mit optimaler Energieeffizienz, die seinen persönlichen Ansprüchen und allen gesetzlichen Vorschriften gerecht wird.

 

Versicherungsgutachten                                                                                                            Versicherungsgutachten werden von Versicherungen veranlasst, wenn ein Schaden an einer Heizungsanlage, meist durch Brand oder Wasserschaden (Löschwasser/Hochwasser), entstanden ist. Ein Heizungs-Sachverständiger wird ab einer bestimmten Schadenssumme immer beauftragt. Ein Versicherungsgutachten gibt der Versicherung die erforderliche Sicherheit, dass es sich um eine berechtigte Schadenersatzforderung handelt.

 

                      Qualifikation                                                                            Verbände & Mitgliedschaften